Mutmaßliche Autodiebe festgenommen

Brandenburg an der Havel, Plauerhof – 

Dienstag 17.11.2020, 04:20 Uhr – 

 

Am frühen Dienstagmorgen bemerkte der Eigentümer eines Audi S6, dass sich ein Mann an dem Fahrzeug zu schaffen machte. Als der Eigentümer den vermeintlichen Dieb laut ansprach, flüchtete der Tatverdächtige zu einem bereitstehenden Pritschenwagen und floh mit einem weiteren Mann vom Tatort. Der 32-jährige Eigentümer folgte dem Pritschenwagen mit einem eigenen Fahrzeug, während die Polizei parallel hierzu über den gegenwärtigen Vorfall informiert wurde. Während der Nachfahrt verunfallte der 32-Jährige mit seinem Auto, blieb aber unverletzt.

Im Zuge der sofort eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen konnte das Fluchtfahrzeug der beiden Tatverdächtigen gestoppt werden; auch hier kam es zu einem Unfall mit Sachschaden zwischen einem Streifenwagen und dem Pritschenwagen.

Bei den Tatverdächtigen handelt es sich um zwei Männer aus Ungarn im Alter von 25 und 26 Jahren. Im Fahrzeug wurden zudem weitere Gegenstände gefunden, welche als Diebesgut aus anderen Straftaten in Frage kommen könnten. Sie wurden vorläufig festgenommen und werden derzeit vernommen. Die Ermittlungen zu den Hintergründen dauern noch an.

%d Bloggern gefällt das: