Ohne Fahrerlaubnis angetroffen

#Potsdam, Innenstadt, Luisenplatz – 

Dienstag, 18.05.2021, 02:30 Uhr – 

Im Rahmen der Streifentätigkeit stoppten Polizeibeamte am Luisenplatz einen PKW. Der 28-jährige Fahrzeugführer konnte bei der Kontrolle keinen gültigen Führerschein vorlegen. Auch bei weiteren Überprüfungen erhärtete sich der Verdacht, dass er nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis. Somit wurde die Weiterfahrt untersagt und ein Strafverfahren eingeleitet.

%d Bloggern gefällt das: