Präsentation des Frankfurter Jahrbuchs 2022

Das Halbleiterwerk Frankfurt (Oder) prägte Frankfurt (Oder) maßgeblich. Ihm widmet sich das Frankfurter Jahrbuch 2022, das am Donnerstag, 17. November 2022 um 17.00 Uhr im Logensaal der Europa-Universität Viadrina (Logenhaus, Logenstraße 11) feierlich präsentiert wird.

Auf knapp 280 Seiten gibt der Sammelband Einblicke in den einstigen Frankfurter Vorzeigebetrieb. Dabei fördern die Autorinnen und Autoren – darunter Prof. Dr. Rita Aldenhoff-Hübinger, Christina Flöhr, Jörg Berkner, Dr. Frank Dittmann, Dr. Falk Flade, Antje Wilke und Franziska Wegener – Erkenntnisse zur vielgestaltigen Geschichte des Werkes zutage.

Mehrere Zeitzeugenberichte geben unter der Überschrift „Zeitzeuginnen und Zeitzeugen erinnern sich“ überdies authentische Einblicke in den Berufsalltag im Halbleiterwerk in den 1970er- und 1980er-Jahren. Verewigt ist im neuen Frankfurter Jahrbuch zudem die Ausstellung „Menschen, Maschinen, Mikroelektronik“, die durch Studierende der Europa-Universität Viadrina in Kooperation mit dem Frankfurter Stadtarchiv erarbeitet worden ist und unlängst im Stadtarchiv zu sehen war. Ein interaktiver Stadtplan mit Erinnerungsorten an das Halbleiterwerk im Frankfurter Stadtgebiet und eine Zeitleiste zum Halbleiterwerk runden den Band ab.

Programm der Jahrbuchpräsentation

  • Begrüßung durch die Herausgeberinnen und Herausgeber, namentlich Prof. Dr. Rita Aldenhoff-Hübinger, Constanze Rehfeld, Dr. Denny Becker und Dr. Tim S. Müller
  • Grußwort des Bürgermeisters und Beigeordneten für Ordnung, Sicherheit, Wirtschaft und Beteiligungen Claus Junghanns
  • Grußwort des Dekans der Kulturwissenschaftlichen Fakultät der Europa-Universität Viadrina Prof. Dr. Timm Beichelt
  • Festvortrag „Das HFO im Sektoralen Innovationssystem der DDR-Halbleiter- und Mikroelektronik. Eine Standortbestimmung“ des Viadrina-Wissenschaftlers Dr. Falk Flade

Für die musikalische Umrahmung der Veranstaltung sorgt Noel Janiak, Schüler der Musikschule der Stadt Frankfurt (Oder).

Um Anmeldungen für den Besuch der Jahrbuchpräsentation wird gebeten (T: 0335 4015629, E: anmeldung@museum-viadrina.de). Allen Teilnehmenden wird das Tragen einer FFP-2-Maske während der Veranstaltung empfohlen.

Die Präsentation des Frankfurter Jahrbuches 2022 ist Teil der gemeinsamen Themenwoche zum Halbleiterwerk Frankfurt (Oder), an welcher sich neben dem Städtischen Museum Viadrina, das Frankfurter Stadtarchiv, die Europa-Universität Viadrina, die Technologie- und Gewerbecenter Frankfurt (Oder) GmbH und das IHP – Leibniz-Institut für innovative Mikroelektronik beteiligen.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: