Werbeanzeigen

Räuberischer Diebstahl

#Potsdam, Babelsberger Straße, Bahnhofspassagen – Donnerstag, 20.02.2020, 14:08 Uhr –

Ein Sicherheitsdienstmitarbeiter bemerkte Donnerstagnachmittag einen Mann, der versuchte, aus einem Elektronikgeschäft ein Handy zu entwenden. Hinter dem Kassenbereich sprach der Mitarbeiter den Mann an und hielt ihn zunächst fest, woraufhin dieser sich losriss und flüchten wollte. Im Ausgangsbereich der Passagen konnte er jedoch angehalten werden. Hier setzte er sich wieder gegen den Sicherheitsdienstmitarbeiter zur Wehr indem er schlug und zu fliehen versuchte, wodurch es zu einer Rangelei kam. Der Mitarbeiter, der hierbei leicht verletzt wurde, konnte ihn anschließend zum Geschäft zurückbringen, wo man auf die Polizei wartete. Die nahm Anzeige wegen räuberischen Diebstahls auf und den 30-jährigen georgischen Tatverdächtigen vorläufig fest. Die Ermittlungen dauern am heutigen Tage weiter an.

Werbeanzeigen
Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: