BlaulichtLandkreis Ostprignitz-RuppinPolizei

Reh ausgewichen mit Folgen

#Neustadt – 


Die 65-jährige Fahrerin eines Land-Rovers befuhr Montagvormittag die Landesstraße 14 bei Lohm, als plötzlich ein Reh auf die Fahrbahn sprang. Sie versuchte, dem Reh auszuweichen, kam von der Straße ab und fuhr gegen einen Straßenbaum. Eine ärztliche Versorgung der Verletzungen war vor Ort nicht notwendig. Das Fahrzeug wurde abgeschleppt. Es entstand ein Schaden von ungefähr 10.000 Euro.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: