Sicherheitspersonal angegriffen

#Nauen, Mauerstraße – 

Montag, 08. Februar 2021, 08:30 Uhr – 

Aufgrund aktueller Coronabestimmungen werden Kunden offenbar nur einzeln in den Bereich der Zulassungsstelle in Nauen hineingelassen. Zur Durchsetzung der Anweisung ist der Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes am Eingang abgestellt. So auch am Montagvormittag. Entsprechend seiner Aufgabe unterband der Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes den Zutritt der Begleitperson eines mit Termin erscheinenden Kunden. Der Begleiter sei dann, aufgrund seiner Abweisung so darüber empört gewesen, dass er in weiterer Folge lautstark randalierte und dann einen Mauerstein nahm in diesen in Richtung des Sicherheitsmitarbeiters warf. Der konnte jedoch noch reagieren und die Eingangstür schließen, um den Stein nicht abzubekommen. Dabei traf der Stein auf die geschlossene Eingangstür und beschädigte diese. Anschließend entfernten sich der Kunde und sein Begleiter. Eine Polizeistreife konnte kurz darauf den unbeteiligten Kunden feststellen und befragen. Gegen den Begleiter wurde dann eine Strafanzeige wegen einer versuchten gefährlichen Körperverletzung aufgenommen. Über die Höhe des Sachschadens liegen derzeit noch keine Informationen vor.

%d Bloggern gefällt das: