Werbeanzeigen

Topf vergessen

#Fehrbellin – In einem Mehrfamilienhaus in der Hauptstraße im Ortsteil Königshorst bemerkte eine Frau am 24.04.19 gegen 03.45 Uhr eine starke Qualmentwicklung und informierte die Rettungskräfte. Bei Eintreffen der Feuerwehr bestätigte sich die erhebliche Rauchentwicklung, sodass die Feuerwehr sofort mit den Evakuierungsmaßnahmen der 16 Mietparteien begann. Eine medizinische Versorgung war nicht notwendig.

Im Zuge der Ermittlungen konnte festgestellt werden, dass eine 87-jährige Mieterin des Mehrfamilienhauses einen Topf gefüllt mit Wasser auf der Herdplatte vergessen hatte. Nach Angaben der Feuerwehr kam es zu keinem Brand sondern lediglich zu Rauchentwicklungen. Alle Wohnungen des Mehrfamilienhauses sind weiterhin voll nutzbar.

Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: