Trunkenheit im Straßenverkehr

#Teltow, Saganer Str. – Samstag, 29.02.20, 21:00 Uhr – 

Eine Mitarbeiterin der dortigen Tankstelle informierte die Polizei, dass soeben eine männliche Person bei ihr zwei Flaschen Wein gekauft habe und diese Person deutlich alkoholisiert sei. Zuvor sei sie mit einem PKW Volvo auf das Tankstellengelände gefahren.

Die pfiffige Mitarbeiterin verwickelte die Person bis zum Eintreffen der Polizei in ein Gespräch.

Der 44- jährige Kleinmachnower hatte einen Atemalkoholwert von 1,79 Promille. Es wurde eine Blutprobe angeordnet und der Führerschein beschlagnahmt.

%d Bloggern gefällt das: