Unbekannter bedroht Kind mit Messer – Polizei ermittelt und sucht Zeugen

#Heidelberg-Bergheim (ots)

 

Als ein Kind am Freitagmorgen gegen 09:15 Uhr am Bismarckplatz aus dem Bus der Linie 29 stieg, wurde dieses sogleich von einem ihm unbekannten Mann bedroht. Unter Vorhalt eines Messers forderte der Unbekannte das Kind lautstark auf, die getragene Mund-und Nasenbedeckung abzulegen. Nachdem dieses daraufhin weglief und sich so der Situation entzog, entfernte sich auch der Mann in unbekannte Richtung. In der Folge vertraute sich das Kind einem Erwachsenen an, der wiederum die Polizei verständigte. Trotz sofort eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen gelang dem Unbekannten die Flucht.

Personenbeschreibung des Gesuchten:

männlich, ca. 170-180 cm groß, schlanke Statur, schwarze Haare, schwarzer Vollbart, ungepflegtes Erscheinungsbild, führte mehrere Taschen mit sich.

Das Polizeirevier Heidelberg-Mitte hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, die den Mann gesehen haben und/oder Angaben zu dessen weiterer Fluchtrichtung machen können, sich unter der Tel.: 06221 34180 zu melden.

%d Bloggern gefällt das: