Verdacht des Fahrens unter Drogeneinfluss

#Angermünde – 

In der Mittagszeit des 12.04.2021 hielten Polizisten einen Mercedes Sprinter an, der ihnen in der Prenzlauer Straße ins Auge gestochen war. Ein Drogenvortest bei dem 29-Jährigen brachte ein positives Ergebnis. Doch stellte sich auch heraus, dass dem Mann die Fahrerlaubnis bereits entzogen worden war. Seinen Führerschein behielten die Beamten deshalb gleich ein. Weiterfahren durfte er so natürlich nicht mehr.

%d Bloggern gefällt das: