Verkehrsunfall mit tödlich verletztem Pedelec-Fahrer

#Neustadt/Weinstraße – Mußbach (ots)

 

Am heutigen Freitag ereignete sich auf der L516 zwischen Mußbach und Deidesheim ein folgenschwerer Verkehrsunfall, bei welchem ein 87-jähriger Pedelec-Fahrer aus dem Raum Neustadt tödlich verletzt wurde. Genauer querte dieser gegen 15:50Uhr, von einem Feldweg kommend, die L516 in Fahrtrichtung Westen. Auf der Fahrbahn kam es schließlich zu einem Zusammenstoß mit dem PKW eines Mannes aus dem Raum Bad Dürkheim, der die L516 in Fahrtrichtung Mußbach befuhr. Der Pedelec-Fahrer verstarb noch an der Unfallstelle. Neben der Polizei Neustadt waren auch der Rettungsdienst, ein Rettungshubschrauber, sowie zwei Notfallseelsorgerinnen im Einsatz. Zur Klärung des genauen Unfallhergangs wurde ein Gutachter beauftragt, welcher durch Übersichtsaufnahmen der polizeilichen Drohne unterstützt wurde. In Folge der Unfallaufnahme musste die Landstraße für mehrere Stunden gesperrt werden. Der Verkehr wurde weiträumig abgeleitet.

 

Quelle: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: