Werbeanzeigen

Versuchte gefährliche Körperverletzung

#Potsdam, Am Stern, Laplacering – Montag, 30. März 2020, 22:45 Uhr –

Am späten Montagabend wurde die Polizei in den Laplacering, ins Wohngebiet Am Stern gerufen. Dort war ein 33-jährige Mann mit seinem Hund um die Blöcke gelaufen, als plötzlich eine Glasflasche neben ihm einschlug. Offenbar hatte ein 29-jähriger Bewohner des Laplaceringes eine Schnapsflasche von seinem Balkon, aus einer der oberen Etagen in Richtung des Spaziergängers geworfen und diesen dabei fast getroffen. Verletzt wurde niemand. Die Beamten belehrten den 29-Jährigen und befragten ihn nach seinem Motiv. Dazu äußerte sich der Mann jedoch nicht. Gegen ihn ermittelt nun die Kriminalpolizei wegen einer versuchten gefährlichen Körperverletzung.

Werbeanzeigen
Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: