Werbeanzeigen

Wohnungsbrand

#Fürstenwalde – 

In der Heinrich-Heine-Straße kam die Feuerwehr am Samstagabend zum Einsatz, bei einem Wohnungsbrand. Die 61-jährige Mieterin einer Dachgeschosswohnung kam gegen 17:00 Uhr nach Hause und hörte aus ihrer Wohnung den Alarm eines Brandmelders. Noch vor dem Betreten der Wohnung informierte sie Mieter der Nachbarwohnungen und gemeinsam versuchte man den Brand selbst zu löschen. Da die Rauchentwicklung so stark war und nach außen drang, haben unbeteiligte Passanten/ Mieter die Feuerwehr gerufen und diese löschten das Feuer, das im Wohnzimmer aus bisher ungeklärter Ursache ausbrach.

Die Mieterin und zwei weitere Bewohner des Hauses wurden vorsorglich ärztlich behandelt. Auch hier wurde eine Strafanzeige aufgenommen und die Kriminalpolizei übernahm die weiteren Ermittlungen.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: