Auseinandersetzung eskalierte

#Angermünde – 

Am Morgen des 30.07.2022 wurden Polizisten in die Prenzlauer Straße gerufen. Dort war in einer Wohnung ein anfangs verbal ausgetragener Streit eskaliert. Einer der Beteiligten, ein 32-jähriger Uckermärker, schlug daraufhin seinem 28 Jahre alten Kontrahenten mit der Faust ins Gesicht. Der Geschädigte musste daraufhin in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Schläger hatte darüber hinaus eine kleine Menge an Drogen bei sich. Diese wurden ihm abgenommen. Der Mann wird sich nun sowohl für die Körperverletzung als auch für den Besitz der Betäubungsmittel zu verantworten haben.

%d Bloggern gefällt das: