Berauscht und ohne Fahrerlaubnis unterwegs

#Zossen, Straße der Jugend – 

Donnerstag, den 17.11.2022 gegen 12:00 Uhr –


Am Donnerstag gegen Mittag wurde in Zossen der Fahrer eines PKW Opel mit polnischem Kennzeichen zu einer Verkehrskontrolle angehalten. Dabei wurde festgestellt das der georgische Fahrer keine Fahrerlaubnis für Deutschland hatte. Ein Drogenschnelltest zeigte zudem den Konsum von Opiaten an. Weiterhin wurde festgestellt, dass sich der Opel-Fahrer illegal in Deutschland aufhält. Eine Blutprobe wurde angeordnet, die Weiterfahrt untersagt und entsprechende Anzeigen gefertigt.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: