Betrunken mit dem PKW unterwegs

Baruth/Mark, Am Mühlenberg – Freitag, den 22.11.2019, 02:20 Uhr – 

Im Rahmen einer Verkehrsunfallaufnahme wurden Polizeibeamten auf einen auffälligen Fahrzeugführer am Unfallort aufmerksam, der nicht am Unfall beteiligt war. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,97 Promille, zudem konnte der Fahrzeugführer keine gültige Fahrerlaubnis vorweisen. Durch die Polizeibeamten wurde eine gerichtsverwertbare Blutprobe veranlasst und die Weiterfahrt untersagt.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: