Brennender Papierkorb in einer Wohnung

#Mönchengladbach-Mülfort, 05.11.2022, 16:35 Uhr, Römerbrunnen (ots)

 

Am Samstagnachmittag wurde die Feuerwehr zu einem Wohngebäude auf dem Gelände „Am Römerbrunnen“ gerufen. Ein Nachbar hatte Brandrauch im Flur des 7. Obergeschosses bemerkt und umgehend die Feuerwehr verständigt. Die ersteintreffenden Kräfte konnten den Brand schnell lokalisieren. Sie öffneten eine Wohnungstür gewaltlos und fanden einen brennenden Papierkorb innerhalb der Wohnung vor. Dieser wurde mit einem Kleinlöschgerät abgelöscht. Die Wohnung wurde anschließend mittels eines Hochleistungslüfters vom Brandrauch befreit. In der Wohnung wurden keine Personen angetroffen. Verletzt wurde bei diesem Einsatz niemand.

Im Einsatz waren die Einsatzkräfte der Feuer- und Rettungswache III (Rheydt), ein Löschfahrzeug der Feuer- und Rettungswache II (Holt), die Einheit Giesenkirchen der Freiwilligen Feuerwehr sowie der Notarzt und der Führungsdienst der Berufsfeuerwehr.

Einsatzleiter: Brandamtsrat Thorsten Gornik

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: