Däne kommt mit Pkw ab

BAB 24/Herzsprung – Heute um 01.30 Uhr kam ein 41-jähriger Däne zwischen dem Autobahndreieck Wittstock (D.) und der Anschlussstelle Herzsprung offenbar aufgrund von unangepasster Geschwindigkeit mit seinem Pkw Peugeot von der Fahrbahn ab. Das Fahrzeug kollidierte zuerst mit der Mittelschutzplanke und kam dann rechts von der Fahrbahn ab. Dort durchbrach es die Schutzplanke und einen Wildschutzzaun. Der Fahrer und sein Beifahrer kamen mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus, konnten jedoch nach ambulanter Behandlung wieder entlassen werden. Der Peugeot musste geborgen werden. Insgesamt beläuft sich der Schaden auf rund 15.000 Euro. Während der Unfallaufnahme und Bergung des Fahrzeuges sperrten die Beamten die rechte Fahrbahn.

%d Bloggern gefällt das: