Demonstrationsgeschehen im Bereich des Polizeipräsidiums Neubrandenburg am 21.11.2022

#Neubrandenburg (ots)

 

Am Abend des 21.11.2022, hat es im Zuständigkeitsbereich des 
Polizeipräsidiums Neubrandenburg insgesamt 16 angemeldete sogenannte
Montagsdemonstrationen gegeben. An den Versammlungen und Aufzügen 
nahmen insgesamt rund 1800 Personen teil. Aufgeteilt nach 
Versammlungsorten stellten sich die Teilnehmerzahlen nach Schätzungen
der Polizei wie folgt dar:
Neubrandenburg - ca. 265
Waren - ca. 350
Neustrelitz - ca. 350
Malchow - ca 30
Röbel - ca. 50
Anklam - zwei Versammlungen - ca. 120
Pasewalk - ca. 100
Penkun - 8
Greifswald zwei Veranstaltungen mit - ca. 200
Stralsund - ca. 100
Bergen - ca. 65
Grimmen - ca. 80
Barth - ca. 40
Ribnitz-Damgarten - ca. 30
Alle Versammlungen verliefen ohne Störungen.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: