Energiesparen geht uns alle an – Das tun EWP und NGP

Gegenwärtig ist die beste Maßnahme, einem drohenden Gasmangel vorzubeugen, in allen Bereichen Energie – also Strom, Gas und Wärme – einzusparen.

Die Energie und Wasser Potsdam (EWP) und die Netzgesellschaft Potsdam (NGP) möchten hier vorangehen und wo es möglich ist, Energiesparmaßnahmen umsetzen. So werden in den Verwaltungsgebäuden

  • die Kühlanlagen für Büros heruntergefahren,
  • das Warmwasser in den Küchen und Toiletten ausgeschaltet und
  • die Beleuchtung in einem arbeitsschutzgerechten Rahmen reduziert.

Zudem werden Anstrengungen unternommen, um für den Herbst und die anlaufende Heizsaison gerüstet zu sein, indem moderne, schaltbare Thermostate in den Büros nachgerüstet werden. Ziel der EWP und NGP ist es, die Heizkurven zu verändern, um dauerhaft Heizenergie einzusparen.

%d Bloggern gefällt das: