Falschfahrer auf der B9

#Frankenthal (ots)

 

Am 04.01.2023, gegen 20.00 Uhr, wurde hiesiger Inspektion ein Falschfahrer auf der B9 gemeldet, welcher aus Ludwigshafen kommend die Richtungsfahrbahn Worms in Richtung Ludwigshafen befahren soll. Durch eine Streife der Polizei Worms konnte dieser an der Abfahrt Rheinufer 2 festgestellt und von der B9 abgeleitet werden. Im Rahmen der Kontrolle konnte durch hiesige Streife festgestellt werden, dass es sich um einen 90-jährigen Mann aus Ludwigshafen handelt, weiterhin wirkte er stark desorientiert und konnte sich nicht erklären, wie er zur Kontrollörtlichkeit gekommen ist, da er lediglich in Ludwigshafen ein Paket abholen wollte und dann wieder nach Hause fahren wollte. Er wurde zur Dienststelle verbracht und dort von einem Angehörigen abgeholt, weiterhin wurde der Führerschein sichergestellt und ein Strafverfahren eingeleitet, da sich eine Zeugin meldete, welche einen Zusammenstoß mit dem Mann nur durch Ausweichen mit dem eigenen Pkw verhindern konnte. Weitere Zeugen und mögliche Geschädigte setzen sich bitte mit der Polizei in Frankenthal in Verbindung.

Zeugen werden gebeten sich an die Polizeiinspektion Frankenthal unter der Tel.-Nr.: 06233/313-0 oder an die Polizeiwache Maxdorf unter der Tel.-Nr.: 06237/934-1100 zu wenden. Gerne nehmen wir Ihre Hinweise auch per E-Mail unter pifrankenthal@polizei.rlp.de entgegen.

 

Quelle: Polizeidirektion Ludwigshafen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: