Werbeanzeigen

Gebäudebrand

#Zehdenick – Die Feuerwehr musste gestern gegen 19.45 Uhr zu einem Gebäudebrand in die Henriette-Frölich-Straße ausrücken. In einer an ein Einfamilienhaus angebauten Garage war ein Feuer ausgebrochen, das über das Dach auch auf das Wohnhaus übergriff. Der Dachstuhl und die Fassade wurden dadurch in Mitleidenschaft gezogen. Die beiden Bewohner des Hauses wurden mit dem Verdacht einer Rauchgasintoxikation in ein Krankenhaus gebracht. Insgesamt entstand Sachschaden in Höhe von mehreren Tausend Euro. Der Brandort wird heute kriminaltechnisch untersucht. Acht Feuerwehren waren mit 26 Kameraden im Einsatz.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: