Gestohlenes Fahrrad aufgefunden

 #Neuruppin –

Als ein 37-jähriger Neuruppiner am Sonntag gegen 13.00 Uhr in der Artur-Becker-Straße sein Fahrrad wiedererkannte, welches ihm zuvor gestohlen worden war, informierte er die Polizei. Den Beamten zeigte er einen Eigentumsnachweis und erstattete Anzeige, weil er den Diebstahl noch nicht angezeigt hatte. Ein 17-jähriger Neuruppiner kam dazu und erklärte gegenüber den Beamten, dass das angeschlossene Rad einem Freund gehört. Dem 37-Jährigen wurde sein Eigentum übergeben. Gegen den bislang unbekannten Täter wird nun wegen des besonders schweren Diebstahles ermittelt. Bei dem 17-Jährigen wurden weiterhin Betäubungsmittel aufgefunden, woraufhin gegen ihn ein Ermittlungsverfahren wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz eingeleitet wurde.

%d Bloggern gefällt das: