Hilfsbereitschaft ausgenutzt

#Gramzow – 

Am Nachmittag des 03.08.2022 ertönte bei einem Rentner die Haustürklingel. Eine Frau stand dort und gab vor, Kopfschmerzen zu haben. Der hilfsbereite Mann gab ihr eine Tablette, woraufhin sie um ein Glas Wasser bat. So gelangte sie in die Wohnung, wo die Frau dann um das Wechseln eines 100-Euro-Scheins ersuchte. Auch diesen Gefallen tat ihr der Rentner, der später aber feststellen musste, dass die Dame eine Diebin gewesen war. Sie hatte nämlich gesehen, aus welchem Behältnis der Mann das Wechselgeld geholt hatte und bediente sich in einem unbeobachteten Moment selbst daraus.

Jetzt ermittelt die Kriminalpolizei zur Identität der Ganovin.

%d Bloggern gefällt das: