Im trunkenen Zustand vom Fahrrad gestürzt

Schwedt/Oder – 

Am 07.01.2021, gegen 18:50 Uhr, wurde der Polizei ein Verkehrsunfall gemeldet. Demnach war in der Ferdinand-von Schill-Straße ein Radfahrer gestürzt und hatte sich dabei Verletzungen zugezogen. Bei Eintreffen der Beamten waren Retter bereits am Ort des Geschehens und versorgten die Armverletzung des 32-Jährigen. Da der Mann nach Alkohol roch, wurde ein Atemalkoholtest vorgenommen, der immerhin 2,23 Promille anzeigte. Die Sache wird deshalb nun ein juristisches Nachspiel haben.

%d Bloggern gefällt das: