Werbeanzeigen

Mit Motorrad aufgefahren

#Glövzin – Der 18-jährige Fahrer eines Motorrades Kawasaki fuhr gestern gegen 17.35 Uhr in der Premsliner Straße offenbar auf Grund von Unaufmerksamkeit auf das Heck eines verkehrsbedingt stehenden Pkw Seat einer 51-jährigen Fahrerin auf. Dabei wurde der Motorradfahrer verletzt und musste zur stationären Behandlung mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Das Motorrad wurde zum Eigentumsschutz sichergestellt. Es entstand ein Sachschaden von etwa 20.000 euro.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: