Motorradfahrer schwer verletzt

K 7225 zwischen Horstwalde und Baruth – 

Die Polizei ist am Dienstagabend über einen Verkehrsunfall informiert worden. Nach bisherigen Erkenntnissen geriet ein 39-jähriger Motorradfahrer aus bislang ungeklärter Ursache alleinbeteiligt mit seinem Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn ab und verunfallte.

Der Mann wurde schwer verletzt und durch den Rettungsdienst zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand ein Sachschaden von 1.000 Euro.

%d Bloggern gefällt das: