Mutmaßliche Räuber festgenommen

#Berlin – Nach einem Raub heute früh in Mitte nahmen Polizisten die mutmaßlichen Räuber fest. Den Aussagen des Geschädigten zufolge näherten sich ihm drei Männer gegen 4.25 Uhr auf dem Vorplatz des U-Bahnhofs Heinrich-Heine-Straße von hinten. Hier wurden dem 22-Jährigen das Handy sowie seine Geldbörse geraubt. Anschließend flüchteten die Täter. Alarmierte Polizisten schnappten die Flüchtigen in unmittelbarer Nähe. Sie befanden sich noch im Besitz der Geldbörse. Die 28-, 29- und 30-jährigen mutmaßlichen Räuber wurden anschließend in ein Gewahrsam gebracht, erkennungsdienstlich behandelt und dem zuständigen Fachkommissariat der Polizeidirektion 3 überstellt.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: