Ohne Versicherungsschutz unterwegs

#Kleinmachnow, Am Wall – 

Sonntag, 27.09.2020, 16:15 Uhr – 

 

Zur genannten Zeit wurde in Kleinmachnow durch Polizeibeamte ein Fahrzeug gestoppt, welches für den öffentlichen Straßenverkehr nicht zugelassen war. Nach Auskunft des 23-jährigen Fahrzeugführers wurde dieser nur kurz zu Testzwecken gefahren, da dieser zuvor repariert worden war. Da zum entscheidungsrelevanten Zeitpunkt kein Versicherungsschutz vorlag, wurde die Weiterfahrt untersagt und ein Strafverfahren eingeleitet.

%d Bloggern gefällt das: