Radler und Fußgängerin zusammenstoßen

#Neuruppin – Heute gegen 09.10 Uhr kam es auf dem Schulplatz zum Zusammenstoß zwischen einem Radfahrer und einer Fußgängerin. Mit dem Fahrrad war ein 22-jähriger Afghane verbotswidrig in der Fußgängerzone unterwegs. Dort kam es zur Kollision mit einer 61-jährigen Ruppinerin. Beide stürzten und mussten in ein Krankenhaus gebracht werden. Bei dem Unfall ist an dem Pedelec ein Sachschaden von etwa 1.200 Euro entstanden. Weil das Fahrzeug des 22-Jährigen nicht versichert war, ermittelt die Kriminalpolizei auch wegen des Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz.

%d Bloggern gefällt das: