Rauchsäulen wahrgenommen

#Lindow (Mark) – Zeugen sahen gestern gegen 20.30 Uhr Rauchwolken über einem Waldstück nahe der Granseeer Straße und alarmierten die Rettungsleitstelle. Kameraden der Feuerwehr löschten den zirka 2.500 Quadratmeter großen Waldbrand bis in die Nachtstunden. Anschließend sicherten Kriminaltechniker Spuren. Wegen des Verdachts der Brandstiftung ermittelt die Kriminalpolizei. Dem Forstbetrieb entstand ein Schaden von rund 2.000 Euro.

%d Bloggern gefällt das: