Werbeanzeigen

Schokoladendieb

#Birkenwerder –                                  

 Gestern Mittag wurde die Polizei in einen Baumarkt in der Hauptstraße gerufen, da dort 2 Männer durch das Personal festgehalten werden, da der Verdacht bestand, dass diese etwas aus dem Baumarkt entwendet haben und nicht herausgeben wollten. Bis zum Eintreffen der Polizei konnte eine Person unerkannt flüchten. Bei der anschließenden Kontrolle konnten bei dem zurück gebliebenen Mann, dieser hatte eine russische Nationalität, keinerlei Waren des Baumarktes gefunden werden, jedoch versteckte er 22 Tafeln Schokolade und 11 Stangen „Giotto“ an seinem Körper im Hosenbund und Jackentaschen. Diese hatte er zuvor im angrenzenden Discounter mitgehen lassen. Auf dem Parkplatz dieses Marktes konnte des Weiteren ein PKW mit polnischen Kennzeichen festgestellt werden, zu welchem der Russe einen Schlüssel hatte. Im Fahrzeug wurden weitere 40 Tafeln Schokolade aufgefunden, welche er ebenfalls aus dem Markt entwendet hatte. Das Fahrzeug wurde verschlossen, das Diebesgut wieder an den Markt übergeben und eine Nahbereichsfahndung nach dem zweiten Mann eingeleitet, welche aber erfolglos blieb. Der Schokoladendieb wurde zur Durchführung eines beschleunigten Verfahrens festgenommen und in Folge in der Polizeiinspektion Oberhavel vernommen. Im Zuge seiner Vernehmung stimmte er gegen eine Zahlung von 90 Euro und 100 US-Dollar der Einstellung des Verfahrens durch die Staatsanwaltschaft zu. Der Wert der entwendeten Tafeln Schokolade lag bei 102,37 Euro.

Werbeanzeigen
Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: