Tödlicher Badeunfall

#Brandenburg an der Havel, Untere-Havel-Wasserstraße, Silokanal – 

 ​Sonntag, 14.08.2022, gegen 15:00 Uhr – 


Die Polizei ist am Sonntagnachmittag darüber informiert worden, dass eine Person am Silokanal ins Wasser gegangen, im weiteren Verlauf untergegangen und nicht wieder aufgetaucht sei. Es wurden umgehend Suchmaßnahmen eingeleitet sowie die Rettung hinzugezogen. Der Schiffsverkehr wurde für den Bereich weiträumig gesperrt und die Schleuse im Bereich informiert.

Der Mann (zwischen 20 und 30 Jahre alt) wurde im Rahmen der Suchmaßnahmen dann leblos im Wasser aufgefunden. Ein Notarzt konnte nur noch seinen Tod feststellen. Die Polizei hat ein Todesermittlungsverfahren eingeleitet. Die Kriminalpolizei führt die weiteren Ermittlungen.

%d Bloggern gefällt das: