Tödlicher Verkehrsunfall

K7222, Luckenwalde – Gottow –

Mittwoch, 05.05.2021, 09:02 Uhr – 

Ein tödlicher Verkehrsunfall hat sich am Mittwochmorgen auf der Kreisstraße zwischen Luckenwalde und Gottow ereignet. Nach bisherigen Kenntnissen war ein Pkw Opel am Mittwochvormittag in Richtung Gottow unterwegs, als das Fahrzeug aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abkam und dort mit einem Baum kollidierte. Der Opel geriet in Folge des Zusammenstoßes in Brand. Zeugen verständigten die Rettungsleitstelle, konnten aber aufgrund des brennenden Fahrzeuges die am Steuer sitzende Person nicht mehr retten. Die fahrzeugführende Person, die bislang noch nicht identifiziert werden konnte, konnte später nur noch tot aus dem Wagen geborgen werden. Zur Klärung des Unfallhergangs hat die Staatsanwaltschaft Potsdam einen unabhängigen Unfallsachverständigen beauftragt. Die Unfallstelle musste für mehrere Stunden für den Verkehr gesperrt werden. Zur Betreuung der Zeugen sowie der Rettungskräfte war die Notfallseelsorge an der Unfallstelle im Einsatz.

%d Bloggern gefällt das: