Werbeanzeigen

Tödlicher Verkehrsunfall

#Parsteinsee – 

Am 20.05.2020, gegen 02:15 Uhr, wurde der Polizei ein Verkehrsunfall gemeldet. An der Kreisgrenze zwischen Uckermark und Barnim war ein Ford Mondeo aus noch ungeklärter Ursache gegen einen Baum geprallt. Nach bisherigen Erkenntnissen kam der Wagen auf der B158 zwischen Neukünkendorf und Parstein nach links von der Straße ab und stieß zunächst die Böschung hinunter. Dann erfolgte der Zusammenstoß mit dem Straßenbaum. Im Fahrzeug hatten sich drei Personen befunden. Für den 30-jährigen Fahrer war keine Rettung mehr möglich. Er verstarb noch an der Unfallstelle. Sein 20 Jahre alter Beifahrer erlitt schwere Verletzungen und wurde in das Unfallkrankenhaus nach Berlin-Marzahn ausgeflogen. Ein dritter Insasse, ein 23-jähriger Mann, kam mit Verletzungen in das Klinikum nach Schwedt/Oder. Jetzt wird ermittelt, was das Geschehen ausgelöst hatte.

Werbeanzeigen
Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: