Werbeanzeigen

Trunkenheitsfahrt

#Sonnewalde:               Polizeibeamte stoppten am Montag gegen 16:45 Uhr einen SUZUKI-Kleinwagen auf der Goßmarer Straße, dessen Fahrer offensichtlich berauscht unterwegs gewesen war. Der Atemalkoholtest bei dem 42-Jährigen lag mit einem Messwert von 2,16 Promille weit im Bereich einer Verkehrsstraftat. Zur Sicherung gerichtsfester Beweise wurde die Blutprobe im Krankenhaus veranlasst, der Führerschein des Mannes wurde sichergestellt.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: