Unbekannter Toter

#Owingen/Bodenseekreis (ots)

Noch nicht identifiziert ist ein Toter, der am Nachmittag des 21. Juni 2019 von Pilzsammlern im Waldgebiet „Gertholz“ zwischen Owingen und Billafingen nahe der Landesstraße in stark verwestem Zustand aufgefunden worden war. Bei dem Toten handelt es sich um einen 50 bis 60 Jahre alten Mann, der 178 cm groß ist und längere grau-weiße Haare hat. Der Mann, der vermutlich dem Wohnsitzlosen-Milieu zuzuordnen ist, hatte am Leichenfundort ein kleines Lager aufgeschlagen und sich dort vermutlich einige Zeit aufgehalten. Neben verschiedenen Plastiktüten und einer handelsüblichen grünen Plane, die er als Zeltdach nutzte, fand sich auch ein selbstgebastelter Trolley (siehe Bild). Der graue Alu-Rahmen ist 90 cm hoch und 30 cm breit und mit weißen Kunststoffrädern sowie aufmontiertem Kunststoffkorb mit schwarzem Griff versehen. Personen, denen in den vergangenen Monaten im Bereich des Lagerplatzes ein Mann aufgefallen ist oder die sonst Hinweise zur Identität des Toten geben können, werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei Friedrichshafen, Tel. 07541/701-0, in Verbindung zu setzen.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: