Werbeanzeigen

Unter Drogeneinfluss gefahren

#Templin – 

Am 13. November hielt die Polizei in der Röddeliner Straße einen PKW Mercedes zur Kontrolle an. Bereits am zeitigen Nachmittag zitterten die Hände des Fahrers, deshalb führte die Polizei einen Drogenschnelltest durch. Dieser fiel positiv aus. Der 48- jährige Fahrer wurde zu einer Blutprobe in das Krankenhaus begleitet. Er durfte die kommenden 24 Stunden kein Fahrzeug mehr führen und erhielt eine Anzeige wegen Fahrens unter Einfluss berauschender Mittel.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: