Verbale Auseinandersetzung eskalierte

#Schwarzheide:          Sehr laut abgespielte Musik ließ am Montagabend gegen 21:15 Uhr eine verbale Meinungsverschiedenheit in der Straße des Friedens zwischen zwei Männern im Alter von 33 Jahren eskalieren. Zwei 22- und 27-Jährige, die den Streit schlichten wollten, wurden im Gesicht verletzt. Beide lehnten eine medizinische Behandlung ab. Auch gegenüber den eingesetzten Polizeibeamten ließ sich der offensichtlich stark unter dem Einfluss von Alkohol stehende 33-jährige Mann nicht beruhigen. Er leistete aktiven Widerstand. Durch einen Notarzt wurde er in ein Klinikum eingewiesen. Die weiteren Ermittlungen hat die Kriminalpolizei übernommen.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: