Verkehrsgeschehen

In der Zeit vom 25.11.2022 bis 27.11.2022 kam es im Bereich des Landkreises MOL
zu 20 Verkehrsunfällen.
Bei einem dieser Unfälle am 27.11.22, gegen 17:30 Uhr in Müncheberg, stand der
Fahrzeugführer unter dem Einfluss von Alkohol und war demnach nicht mehr fahrtauglich. Der 39-Jährige Fahrer war mit seinem PKW Ford in einen Zaun gefahren und
hatte sich vom Unfallort entfernt. Der von ihm verursachte Sachschaden beläuft sich
auf 4000 Euro. Sein Führerschein wurde durch die Polizei sichergestellt.
Weiterhin konnten in der benannten Zeit 6 Fahrzeugführer festgestellt werden, welche
ihr Fahrzeug unter dem Einfluss von Alkohol führten. Alle 6 müssen sich nun einem
Ordnungswidrigkeitenverfahren stellen und in der Folge einen Monat das Fahrzeug
stehen lassen.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: