Verkehrsunfall mit schwer verletzter Person

Amt Gartz/Oder – Am 17.10.2020 um 07.55 Uhr ereignete sich auf der Ortsverbindungsstraße Tantow – Hohenreikendorf ein Verkehrsunfall mit Personen- und Sachschaden.
Dabei kam der 29 –jährige Fahrer mit seinem PKW, VW Golf aus bisher unbekannter
Ursache nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Von diesem
Baum wurde die PKW zurück auf die Fahrbahn geschleudert und kam dort zum Stehen. Dabei wurden der Fahrer und seine 21-jährige Beifahrerin verletzt, welche mit
einem RTW in Klinikum Schwedt/Oder verbracht wurden. Die Beifahrerin konnte nach
ambulanter Behandlung nach Hause entlassen werden. Ein freiwillig durchgeführter
Atemalkoholtest beim Fahrer ergab einen Wert von 0,70 Promille.
Der PKW war nicht mehr fahrbereit und musste von der Unfallstelle abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden von etwa 6500,- Euro.

%d Bloggern gefällt das: