Verkehrsunfall unter Einwirkung von Alkohol

#Potsdam, Babelsberg Süd, Grünstraße – Montag, 20.07.2020, 08:20 Uhr –
Durch eine Zeugin wurde der Polizei bekannt, dass sich am Einsatzort ein Verkehrsunfall zwischen einem LKW und einem PKW ereignet habe. Der 47-jährige litauische LKW-Fahrer streifte bei einer Kurvenfahrt den im ruhenden Verkehr stehenden PKW. Vom LKW-Fahrer ging starker Alkoholgeruch aus. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,26 Promille.
Der Tatverdächtige wurde zur Durchführung eines sogenannten Beschleunigten Verfahrens vorläufig festgenommen.
Die weitere Bearbeitung hat die Kriminalpolizei übernommen.
%d Bloggern gefällt das: