Verlorener Teddybär auf der Autobahn – Verlierer gesucht!

#Mannheim (ots)

 

Durch eine Streife des Verkehrsdienst Mannheim – Verkehrsgruppe BAB wurde in den Mittagsstunden, gegen 11:30 Uhr, ein Teddybär auf der BAB 6 in Fahrtrichtung Frankfurt zwischen dem Autobahnkreuz Mannheim und dem Autobahnkreuz Viernheim festgestellt. Die Funkstreifenbesatzung verlangsamte daraufhin den nachfolgenden Verkehr und holte den verlorenen Teddybär von der Autobahn. Dieser war glücklicherweise bis auf kleinere Verschmutzungen unbeschadet und wurde beim Revier sichergestellt. Bislang konnten allerdings keine Hinweise auf die oder den Verlierer/in erlangt werden.

Beschreibung des Teddybären: ca. 50 cm groß, sandfarben, trägt eine rote Schleife um den Hals. Ein Lichtbild des Teddybären ist beigefügt.

Die Beamten hoffen auf diesem Wege Hinweise auf den oder die Verliererin zu erlangen, so dass der Teddybär zu seinem rechtmäßigen Besitzer zurückfindet. Der Verkehrsdienst Mannheim – Verkehrsgruppe BAB ist unter Tel.: 0621/47093-0 erreichbar. Bis dahin kümmern sich die Polizeibeamten um den Teddybären.

%d Bloggern gefällt das: