Vier Verletzte

BAB 24/Kremmen – Zwei Pkw – ein VW Golf und ein VW Caddy – mussten gestern gegen 10.50 Uhr zwischen im Dreieck Havelland verkehrsbedingt abbremsen. Ein nachfolgender 78-jähriger Mann aus Sachsen-Anhalt konnte seinen Pkw Mercedes offenbar nicht rechtzeitig zum Stillstand bringen und fuhr auf den Caddy auf, der dadurch auf den Golf geschoben wurde, Schaden ca. 20.000 Euro. Der 78-Jährige und seine 73-jährige Beifahrerin, die 45-jährige Caddy-Fahrerin und ihr 68-jähriger Beifahrer wurden durch die Kollision verletzt und mussten in Krankenhäuser gebracht werden. Der Mercedes und der VW Golf waren nicht mehr fahrbereit.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: