Von der Fahrbahn abgekommen

BAB 24/Pulitz – Zwischen den Anschlussstellen Putlitz und Suckow kam gestern gegen 13.00 Uhr ein 62-jähriger Brandenburger mit seinem Pkw Skoda aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab. Der Wagen kollidierte mit der Seitenschutzplanke, schleuderte über die Fahrbahn gegen die Mittelschutzplanke und wieder zurück. Auf dem Seitenstreifen kam der Skoda letztlich zum Stillstand. Der Fahrer und seine 62-jährige Beifahrerin wurden dabei verletzt und mussten in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Skoda war nicht mehr fahrbereit. Insgesamt wird der entstandene Sachschaden auf ca. 12.000 Euro geschätzt. Die Richtungsfahrbahn musste für etwa 20 Minuten gesperrt werden.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: