Vorfahrt genommen?

#Gumtow – Beim Auffahren auf die Bundesstraße 103 zwischen den Ortschaften Vehlow und Kolrep beachtete offenbar gestern Nachmittag gegen 16.00 Uhr der 63-jährige deutsche Fahrer eines Pkw VW nicht die Vorfahrt einer 39-jährigen Hyundai-Fahrerin aus der Prignitz, die sich auf der Bundesstraße befand. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten durch Abschleppdienste geborgen werden. Die 39-jährige Hyundai-Fahrerin wurde bei dem Unfall verletzt und musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Da zudem Flüssigkeiten aus dem Fahrzeugen austraten, wurde der Straßenbaulastträger informiert. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von etwa 6.500 Euro.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: