Wildunfall

#Baruth/Mark, Luckenwalder Straße – 

Am Sonntagmorgen befuhr der Fahrer eines Krades Honda die B 96 in Richtung Baruth/Mark, als ein Reh über die Fahrbahn lief. In der Folge kam es zu einem Zusammenstoß mit dem Tier, welches am Unfallort verendete.

Der Kradfahrer erlitt leichte Verletzungen, lehnte den Einsatz eines Rettungsdienstes jedoch ab. Sein Fahrzeug blieb fahrbereit. Es entstand ein Schaden von einigen hundert Euro. Durch die Polizei wurde der Unfall aufgenommen.

 

%d Bloggern gefällt das: