Wildunfall

#Grano: Auf der Landstraße zwischen Grano und Schenkendöbern kollidierten am Montagabend gegen 20:45 Uhr ein Reh und ein PKW VW. Der weiterhin fahrbereite Touran erlitt einen Schaden von etwa 2.000 Euro, das Tier musste mit einem Schuss aus der Dienstwaffe des unfallaufnehmenden Polizeibeamten von seinen Qualen erlöst werden.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: