Zusammenstoß mit Straßenbahn

#Potsdam, Galileistraße – Montag, 20.01.2020, 14:03 Uhr – 

Gegen 14:00 Uhr gestern Nachmittag kam es auf der Galileistraße in Potsdam zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Volkswagen Passat und einer Straßenbahn. Die 33-jährige Volkswagen-Fahrerin befuhr mit ihrem Fahrzeug die Galileistraße in Fahrtrichtung Neuendorfer Straße. Die Straßenbahn  befuhr ebenfalls die Galileistraße in Richtung Neuendorfer Straße. In dem Moment als die 33-Jährige auf Höhe der Newtonstraße nach links über die Bahnschienen fahren wollte, übersah die Frau die Straßenbahn, welche weiter geradeausfuhr und auch Vorrang hatte. Der Tram-Fahrer konnte trotz einer eingeleiteten Gefahrenbremsung und akustischer Warnsignale eine Kollision nicht mehr verhindern.
Zum Unfallzeitpunkt befanden sich etwa 40 Personen in der Straßenbahn. Es entstand eine Ausfallzeit von etwa 40 Minuten. Bei dem Verkehrsunfall wurde die 33-Jährige leicht verletzt und von Rettungskräften in ein Krankenhaus gebracht. Der Volkswagen blieb fahrbereit. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 8.000 Euro geschätzt.

%d Bloggern gefällt das: