13-Jährige mit Hubschrauber gesucht

Groß Pankow – Mit dem Zug von Pritzwalk nach Groß Pankow fuhr eine Familie gestern Nachmittag. Gegen 15.30 Uhr verließ die Familie aus dem Landkreis Prignitz in Groß Pankow den Zug. Da dieser jedoch plötzlich seine Fahrt fortsetzte, blieb eine 13-Jährige zurück. Am Bahnhof in Perleberg stieg die Jugendliche aus und machte sich zu Fuß auf den Weg nach Groß Pankow. Sie hatte kein Mobiltelefon dabei. In der Zwischenzeit wurde die Polizei informiert, welche Suchmaßnahmen nach der 13-Jährigen einleitete. Auch ein Hubschrauber kam zum Einsatz. Weil es bereits dunkel wurde, klingelte das Mädchen gegen 22.00 Uhr bei einem Anwohner in Guhlsdorf. Dieser informierte die Familie und brachte die Vermisste nach Hause.

%d Bloggern gefällt das: